2 Herbaria

Über mich


Ein paar Worte zu meiner Person:
Mein Name ist Martina Lange-Görns, ich wohne in Altenholz, mein Baujahr ist das Jahr 1963.

Ich bin ausgebildete Architektin. Seit 2009 verschob sich mein Interesse immer mehr auf das frei-kreative Arbeiten im Dialog mit Mensch & Natur.

Die wissenschaftliche Weiterbildung zur Naturspielpädagogin an der FH Kiel habe ich im August 2013 abgeschlossen. Ebenso bin ich Rettungsschwimmerin und Reitpädagogische Betreuerin.

Im Oktober 2014 habe ich eine Weiterbildung „Qualifizierung Kräuterkunde“ im Bildungszentrum für „Natur, Umwelt und ländliche Räume in S-H“ (BNUR) abgeschloßen.

Seit November 2015 bilde ich mich im Bogenbau weiter, und setze dies im Bau von einfachen Bögen mit Kindern um.

Meine Tätigkeit umfasst die Umweltbildung für Kinder und Erwachsene, die mit Kooperationspartnern und mit eigenen Kursen umgesetzt wird.